IDEAL Versicherung setzt einzelne Maklerpools auf “Negativliste”.

Mit diesen Unternehmen hat die IDEAL Versicherung Ihre Zusammenarbeit nach “Gesprächen” beendet.Wörtlich heisst es ” Nach Überprüfung unserer Anforderungskriterien wurde die Zusammenarbeit mit folgenden Pools beendet: ASC Assekuranz-Service-Center GmbH, DMU Deutsche Makler Union GmbH, Fonds Finanz Maklerservice GmbH, Jung, DMS & Cie. AG, Nies Maklerkonzepte 24 GmbH”. Sowas zu veröffentlichen als Produktgeber ist wie “Harakiri”, denn wenn diese Unternehmen mit der IDEAL Versicherung in einer Zusammenarbeit waren, dann dürfte diese zumindest “auf der Kippe” stehen nach dieser Veröffentlichung. Unverständlich ist es auch das die IDEAL als Prduktgeber sowas nach Aussen trägt, denn das könnte auch zu einer Geschäfstschädigung bei den Betroffenen führen. Wie man hört wehren diese sich auch bereits. DMU zum Beispiel in einem Interview mit Procontra.