FREIE WÄHLER starten Umfrage zur Akzeptanz des G8 in Bayern

FREIE WÄHLER starten Umfrage zur Akzeptanz des achtjährigen Gymnasiums G8 in Bayern

FREIE WÄHLER starten Umfrage zur Akzeptanz des G8 in Bayern

FREIE WÄHLER LANDTAGSFRAKTION in München

Felbinger: Gymnasien wieder in ruhiges Fahrwasser bringen

München (nh) 19.07.2012. Die FREIE WÄHLER Landtagsfraktion hat heute auf ihrer Homepage unter <a href="http://www.fw-landtag.de“>www.fw-landtag.de eine Umfrage zur Akzeptanz des achtjährigen Gymnasiums G8 gestartet. Die Abgeordneten der drittstärksten Fraktion im Bayerischen Landtag wollen damit ausloten, welche Gymnasialform Eltern, Lehrer und Schüler bevorzugen. In der Umfrage werden die Antworten, “G8 unverändert beibehalten” – “G8 beibehalten, aber reformieren” – “G9 wieder einführen” oder “Schulen sollen selbst über G8 oder G9 entscheiden”, zur Auswahl gestellt und nach konkreten Reformvorschlägen gefragt.

Im Dauerstreit um das achtjährige Gymnasium fordern die FREIEN WÄHLER, “dass man Eltern, Lehrer und Schüler in einer so wichtigen Frage nicht bevormunden sollte. Bisher hat sie nur niemand direkt gefragt. Das wollen wir jetzt mit der Abstimmung auf unserer Homepage tun”, so Günther Felbinger, MdL und bildungspolitischer Sprecher der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion. Es habe sich in den vergangenen Jahren gezeigt, dass starre Vorgaben der Staatsregierung nicht zielführend seien, so Felbinger weiter: “Der Starrsinn der CSU hat hier viel kaputtgemacht.”
Wichtigstes Ziel sei es, die bayerischen Gymnasien endlich wieder in ruhiges Fahrwasser zu bringen. Dazu brauche es auch mehr Lehrer im System und eine Durchforstung der Lehrpläne, so Felbinger abschließend.

Pressekontakt:
Der Pressesprecher der FREIE WÄHLER LANDTAGSFRAKTION im Bayerischen Landtag
Dirk Oberjasper, Maximilianeum, 81627 München
Tel.: +49 (0) 89 / 41 26 – 29 41, Dirk.Oberjasper@FW-Landtag.de

FREIE WÄHLER LANDTAGSFRAKTION IM BAYERISCHEN LANDTAG – 3.STÄRKSTE KRAFT

Kontakt:
FREIE WÄHLER LANDTAGSFRAKTION
Dirk Oberjasper
Max-Planck-Str. 1
81627 München
08941262941
presse@fw-landtag.de
http://www.fw-landtag.de